„Meine Leichen, deine Leichen“ – nominiert für den Landesamateurtheaterpreis „LAMATHEA“

Unsere letzte Produktion „Meine Leichen, deine Leichen“ der Oberstufen-Theater AG gehört zu den Nominierten für den Landesamateurtheaterpreis „LAMATHEA“ 2021 und damit zu den drei herausragenden Produktionen in der Kategorie „Theater mit Kindern und Jugendlichen“! Insgesamt wurden 116 Einreichungen in sieben Kategorien eingereicht. Auch unsere Produktion hat bei der 17-köpfigen ehrenamtlichen Jury aus professionellen Theaterschaffenden und … Weiterlesen

„Meine Leichen, deine Leichen“

Komödie von Royce Ryton (Litag Theaterverlag) „Mal was anderes“ – unter diesem Motto steht das aktuelle Projekt der Oberstufen-Theater AG des Goldberg-Gymnasiums: ein kleines Team (9 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10 und v.a. 11), ein extrem kurzer Erarbeitungszeitraum für ein Schultheaterprojekt (knapp 3 1⁄2 Monate), ein Bühnenbild im Zuschauerraum mit großer Nähe zum … Weiterlesen

Neuer Kooperationspartner für das Goldberg-Gymnasium

Kurz vor den Weihnachtsferien besuchte uns Burkhard Kosminski, seit 2018 Intendant am Schauspiel Stuttgart, zusammen mit Tobias Rapp, dem leitenden Theaterpädagogen, am GGS. Zu Beginn präsentierte Herr Kosminski dem Kollegium die Schwerpunkte des aktuellen Spielplans und die neue Initiative des Schauspiels, das sich für ein junges Publikum in Stadt und Umgebung noch weiter öffnen möchte, … Weiterlesen

Das GGS Oberstufentheater präsentiert: Der gute Mensch von S.

„Ein guter Mensch sein! Ja, wer wär’s nicht gern? Sein Gut den Armen geben, warum nicht? Doch leider sind auf diesem Stern eben die Mittel kärglich und die Menschen roh. Wer möchte nicht gern in Fried und Eintracht leben? Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so.“ [Brechts Dreigroschenoper, Peachum, 1.Finale]     Gesellschaftliche und politische … Weiterlesen

Neues Programm der Oberstufentheater-AG

Die Oberstufentheater-AG des GGS präsentiert im Oktober 2017 ihr neues Programm “Kasimir & Karoline auf dem Wasn”. Die Aufführungen finden am 06., 07., 13. und 14. Oktober 2017 jeweils um 19:30 Uhr in der Aula das Goldberg-Gymnasiums statt. Der Eintritt kostet für Schüler 4 EUR und für Erwachsene 7 EUR.