Prominente Rock-Musicalstars am Goldberg

 Anlässlich der bevorstehenden Premiere des Musicals „Rockville“ am Goldberg-Gymnasium Sindelfingen haben es sich die Rock-Musicalstars Vera Bolten und Alex Melcher nicht nehmen lassen, vergangenen Donnerstag persönlich mit den Nachwuchs-Bühnenstars an der Gesangstechnik und echtem Rock-feeling auf der Bühne zu arbeiten. Alex Melcher, der als eine seiner ersten Rollen den Alfred in Roman Polanskis „Tanz der Vampire“-Inszenierung in Wien sang und nachfolgend von Queen-Gitarrist Brian May für die Rolle des Galileo in der deutschen Erstaufführung von „We will rock you“ in Köln ausgewählt wurde, sang 2009 in der Welturaufführung von „Rockville“ in Österreich höchstpersönlich die Titelrolle des Brian Carr.  

Ein einmaliges Erlebnis für Goldberg-Schüler Hannes Schöller, von diesem Superstar persönlich auf diese tragende Titelrolle vorbereitet zu werden. Auf das Einzelcoaching in Bezug auf die richtige Gesangstechnik folgte der Gang auf die Bühne, wo Alex Melcher ihm echte Rockstar-Posen vermittelte und gleichzeitig schauspielerisch wertvolle Tipps gab.  Musicalstar Vera Bolten (u.a. „Glöckner von Notre Dame“ in Berlin, WUA „Das Wunder von Bern“ in Hamburg) arbeitete zeitgleich mit dem Chor und zeigte sich begeistert über die bereits erarbeiteten Choreographien und das große Potential und Talent, das in jedem einzelnen Schüler steckt.  Es bedurfte einiges an Mut für die Schüler, vor diesen Superstars auf der Bühne ihr Können und den aktuellen Stand der Vorbereitungen zu präsentieren. Mut, der belohnt wurde, denn nun fiebern alle mit noch größerer Begeisterung der Premiere am 26. September in der Aula des Goldberg-Gymnasiums entgegen. Auch Musiklehrerin Monika Roos und Prorektor Tobias Walldorf waren beeindruckt von diesem Tag: „Eine einmalige Chance für unseren Oberstufenchor, die es so noch nie an unserer Schule gegeben hat!“ Beim gemeinsamen Ausklang gab Alex Melcher Schüler Hannes alias Brian Carr sogar seine Handynummer und versprach, ihm bis zur Premiere auch weiterhin zur Seite zu stehen und im September noch einmal vorbeizuschauen. 

Unterstützt wird diese Musical-Produktion von der Volksbank Sindelfingen.