Verein der Freunde

Verein der Freunde

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Schulgemeinschaft,

auf unserer Mitgliederversammlung am 19. Juni 2018 konnten wir wieder erfreulich viele unserer Mitglieder im Westsaal des GGS begrüßen, die sich auch zahlreich an dem lebhaften Gedankenaustausch zum Stand der Entwicklungen an der Schule und den Überlegungen zu ihrer Zukunft beteiligt haben.

Es wurde ein neuer Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Brigitte Seeger, die langjährige Vorsitzende, hat sich nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung gestellt, wir möchten ihr an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich danken für ihr großes Engagement und die vielen Impulse, die sie uns gegeben hat. Zum Glück steht sie uns weiterhin als Beisitzerin mit ihrer Erfahrung und ihrem Rat zur Verfügung!

Einstimmig gewählt wurde als neuer Vorsitzender Karl Rueß, der viele Jahre nicht nur Lehrer am GGS war, sondern auch ein wichtiger Akteur bei der inneren Schulentwicklung sowie Mittelsmann des Lehrerkollegiums im Pädagogischen Arbeitskreis und bereits seit zwei Jahren Beisitzer im Vorstand des Vereins.

Den kompletten neuen Vorstand finden Sie gleich nebenstehend. Die aktuelle Fassung unserer Satzung ist hier auf unserer Homepage einsehbar, und das Formular mit der Beitrittserklärung finden Sie ebenfalls gleich hier zum Download, denn wir können weiterhin Unterstützung und neue Mitglieder brauchen! Auch Spenden sind willkommen, unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Böblingen hat die IBAN: DE25 6035 0130 0000 0250 16.

Für die Vereinsmitglieder gibt es auch eine Neuerung: Die aktuellen Informationen über das Schulgeschehen finden Sie jederzeit auf der neu gestalteten Homepage der Schule, die Schulbriefe gehören der Vergangenheit an. Dafür wird es zu Beginn des nächsten Schuljahres – wie von uns schon lange gewünscht – ein Jahrbuch mit einem Rückblick auf die vielen Projekte und Aktivitäten geben, die das GGS so einzigartig machen. Unseren Mitgliedern werden wir dieses Jahrbuch kostenlos zusenden, damit die enge Verbindung zur Schule weiter bestehen bleibt.

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft einen schönen Sommer und erholsame Ferien. Vielleicht sehen wir uns ja noch bei der Kulturnacht am 24. Juli?

Herzliche Grüße

Gertrud Menczel

(Stellvertretende Vorsitzende)