Verein der Freunde

Verein der Freunde

Verein der Freunde des Goldberg-Gymnasiums 
Böblingen-Sindelfingen e.V.
Frankenstraße 15
71065 Sindelfingen

 

Liebe Mitglieder des Vereins der Freunde des Goldberg-Gymnasiums,

unser Schreiben an Sie verbinden wir zuallererst mit der Hoffnung, dass es Ihnen gut geht und Sie die Corona-Pandemie bisher unbeschadet überstanden haben. Wir wünschen Ihnen für die kommende Zeit Gesundheit und Zuversicht, dass unser Leben bald wieder in die gewohnten Bahnen zurückkehren kann.

Im Juni vor zwei Jahren haben wir unsere letzte Mitgliederversammlung abgehalten. Nach der Satzung unseres Vereins wäre es nach zwei Jahren wieder an der Zeit, zu einer Mitgliederversammlung einzuladen. Interessante und wichtige Punkte gäbe es zu besprechen, aber auch die persönliche Begegnung mit unseren Mitgliedern läge uns sehr am Herzen.

Doch wir wissen alle, dass in diesem Sommer keine Mitgliederversammlung möglich ist. Wann wir sie durchführen können, ist noch ungewiss. Momentan läuft wieder der Unterricht am Goldberg-Gymnasium an, die Abiturienten und die Jahrgangstufe 11 sind am Montag, 4. Mai, in die Klassenzimmer zurückgekommen. Die einen stehen kurz vor dem Abitur 2020, die anderen sind nächstes Frühjahr so weit. Die anderen Klassen kehren erst nach den Pfingstferien zurück und werden wochenweise unterrichtet.

Im Weihnachtsbrief 2019 haben wir Sie – illustriert durch mehrere Fotos – darüber informiert, welche Projekte und Unternehmungen wir als Verein im letzten Jahr gefördert und unterstützt haben. Ab Mitte März war der Schulbetrieb geschlossen, so dass einige geplante Projekte am GGS nicht stattfinden konnten bzw. verschoben werden mussten. Auch der über Monate vorbereitete Gegenbesuch der Latin School of Chicago, die alle zwei Jahre von unserer Englisch Drama Group besucht wird, mit annähernd 100 Personen  wurde wegen der Corona-Krise kurzfristig abgesagt. Ein Projekt, das der Verein unterstützt, konnte jedoch in der schulfreien Zeit realisiert werden: Für die neuen Fünfer wurde ein Schulplaner entworfen, der Hausaufgabenheft, Info-Broschüre, Notizblock, Terminplan usw. in Einem ist. Mit ihm können die Schüler den Beginn an der neuen Schule noch besser bewältigen und haben ein Heft, das zusätzlich Identifikation mit dem GGS schafft. Dies alles können wir nur mit Ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden fördern, für die wir uns herzlich bedanken und die es uns ermöglichen, den normalen Unterricht am Goldberg-Gymnasium mit wertvollen zusätzlichen Bildungsangeboten zu bereichern.

Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wann unsere Mitgliederversammlung stattfinden kann, und würden uns freuen, wenn wir Sie dann persönlich begrüßen könnten.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familien grüßen wir herzlich

 

Karl Rueß                                                    Gertrud Menczel

(Vorsitzender)                                             (Stellvertretende Vorsitzende)

 

Brief als PDF

 

 

 

Auch im vergangenen Jahr hat der Verein der Freunde des GGS in ganz besonderer Weise dazu beigetragen, dass die Schule Projekte verwirklichen konnte, die ihr wichtig waren.

Zwei von ihnen, die finanziell besonders ins Auge fallen, seien hier als Erste genannt:

  • Da die Mittel aus dem Digitalpakt des Bundes noch auf sich warten lassen, wurde der Schule der dringende Wunsch erfüllt, die Anschaffung von 15 Tablets zu finanzieren. Diese Geräte ermöglichen den Einstieg in die Erprobung didaktisch anspruchsvoller, digital gestützter Unterrichtsmodelle.
  • Nur mit Unterstützung des Vereins konnte auch der langjährige Plan umgesetzt werden, die wichtigsten Ereignisse des Schuljahrs in einem Jahrbuch zu dokumentieren. Alle Mitglieder haben ein Exemplar bekommen.

Zudem wurde wie gewohnt im Rahmen des Abiturs ein Kunstpreis ausgelobt und der Verein hat sich an den Kosten für eine Theateraufführung zur Vorbereitung aufs Abitur beteiligt. Wichtige Projekte wie die Schüler-Ingenieurakademie sowie MUNOG wurden gefördert und der Kalender der Fachschaft Kunst für das Jahr 2020 unterstützt. Mehrere außerunterrichtliche Veranstaltungen erfuhren ebenfalls eine namhafte Förderung durch den Verein. Im Rahmen des finanziell erfolgreichen Spendenlaufs im Juli 2019, der 8000 Euro erbrachte, hat der Verein zahlreiche Spendenbescheinigungen ausstellen können.

Allen, die hierzu beigetragen haben, möchten wir heute von ganzem Herzen danken.

Wir hoffen, auch in Zukunft mit Hilfe der Beiträge unserer Mitglieder sowie großzügiger Spenden aus der Schulgemeinschaft die Erziehungs- und Bildungsarbeit am Goldberg-Gymnasium finanziell und ideell unterstützen zu können, wie es in unserer Satzung formuliert ist.

Wer sich uns anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Die aktuelle Fassung unserer Satzung ist hier auf unserer Homepage einsehbar, und das Formular mit der Beitrittserklärung finden Sie ebenfalls hier zum Download.

Spenden überweisen Sie bitte auf unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Böblingen mit der IBAN: DE 25603 50130 0000 0250 16.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen allen und wünschen unseren Mitgliedern und der ganzen Schulgemeinschaft erholsame Ferien, schöne Feiertage und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Neues Jahr!

 

Herzliche Grüße

Karl Rueß und Gertrud Menczel

 

PS: Noch ein Hinweis an unsere Mitglieder: Wie immer werden wir Anfang Februar die Mitgliedsbeiträge einziehen. Sollte sich Ihre Bankverbindung geändert haben, bitten wir um eine kurze Nachricht.

 

 

Kunstkalender 2020

Kunstkalender 2020

Auch in diesem Jahr wird von der Fachschaft Kunst vor Weihnachten ein Kalender mit schönen und interessanten Bildern, die junge Künstler am GGS gestaltet haben, angeboten. Interessierte Mitglieder des Vereins der Freunde erhalten den Kalender gratis als Dank für ihre Spendenbereitschaft.

Wer davon Gebrauch machen möchte, melde sich bitte bis zum 30.11.19 im Sekretariat (Tel. 07031/95740 oder Mail rektorat@rektorat.goldberg-gymnasium.de). Bitte weisen Sie darauf hin, dass Sie Mitglied sind und den Kalender gratis beziehen möchten! Und noch eine Bitte: Wer den Kalender persönlich abholt, hilft uns dabei, Portokosten zu sparen.

Da sich der Kalender auch sehr gut zum Verschenken eignet, können Sie zum Preis von 5 Euro (mit Versand 7 Euro) pro Stück gern auch weitere Exemplare bestellen.

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Förderverein interessieren. Unser Ziel ist es, den jetzigen und künftigen Schülerinnen und Schülern eine über das Übliche hinausgehende Förderung zu ermöglichen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Schulgemeinschaft und das schulische Leben ideell sowie finanziell zu unterstützen und zu fördern.

Unsere ideelle Unterstützung besteht darin, dass wir unsere Erfahrungen und unsere Mitarbeit bei Aktivitäten und Projekten der Schule einbringen, wenn dies gewünscht wird. So unterstützen wir zurzeit besonders die Schulentwicklung im Rahmen des S-Forums und nehmen auch viele andere Möglichkeiten wahr, mit Schulleitung, Kollegium, Schüler- und Elternschaft Erfahrungen und Gedanken auszutauschen.

Die finanziellen Fördermaßnahmen reichen von A wie Aula-Technik und Austausche über R wie Rhetorikkurse oder Robotik-AG bis Z wie Zuschüsse aller Art zu innovativen pädagogischen Projekten – also zu den Facetten des Schullebens, die dazu beitragen, das Goldberg-Gymnasium zu einem besonderen und kreativen Ort des Lernens und Zusammenlebens zu machen. Darüber hinaus leisten wir auch einen Beitrag zur Digitalisierung und Modernisierung des GGS.

Die sichere Grundlage für all unsere Vereinsaktivitäten bilden dabei die Beiträge unserer Mitglieder und Spenden aus der Mitte der Schulgemeinschaft und von Firmen aus der Region – wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

Wer sich uns anschließen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Die aktuelle Fassung unserer Satzung ist hier auf unserer Homepage einsehbar, und das Formular mit der Beitrittserklärung finden Sie ebenfalls hier zum Download.

Wir freuen uns auf Sie!

Karl Rueß (Vereinsvorsitzender) und
Gertrud Menczel (Stellvertreterin)