GGS erfolgreich bei Europäischem Wettbewerb

Unsere Schülerinnen und -Schüler konnten beim diesjährigen 67. Europäischem Wettbewerb mit ihren Kunstwerken viele Preise erlangen:

Landespreise mit Bundespreisnominierung erhielten Jonas Böhme (9c),  Anja Zhao, Claudius Gräßer, Tamara Lauser und Alexandra Ehlen (alle 4BK 12)

Landespreise erhielten der Kunstzug 7c  sowie Carla Reibel, Lena Geltenbort, Melis Kayna (alle 5BK 11), Marco Siegle und Tamara Lauser (beide 4BK 12)

Ortspreise erhielten Jaran Jaskolka, Joshua Hirmer (beide Kunstzug 7a)  Emily Schwaighöfer, Kiana Speer, Antonia Buske, Melissa Elis, Khanh Nhi Kieu, Angelina Grüttner (alle 5BK 11), Sydney Günther und Esther Rzadkowolski (beide 4BK 12)

Herzlichen Glückwunsch!

Die von den Schülerinnen und Schülern bearbeiteten Themen waren:

– “Mein europäisches Sichtfenster”

– “Körperkult(ur)”

– “Ene, mene, muh – und rein kommst du!” (Thema Ausgrenzung / Mobbing)

 

 

Einige Werke wurden sogar im offiziellen Best-Of-Video des Wettbewerbs aufgenommen!