Vorlesewettbewerb am GGS

Vorlesewettbewerb am GGS

Am 6. Dezember 2017 fand am GGS ein Vorlesewettbewerb zur Ermittlung des/r schulbesten Vorlesers/in statt. Insgesamt acht Schülerinnen und Schüler der Klassen 6a, 6b, 6c trafen sich in der siebten Stunde im Westsaal und lasen dem gespannten Publikum – bestehend aus interessierten Klassenkameraden – einen besonders mitreißenden Textausschnitt aus einem Roman ihrer Wahl vor.

Hierbei bewertete eine Jury von drei Lehrkräften die Beiträge nach angemessener Lautstärke, deutlicher Aussprache, abwechslungsreicher Betonung und Leseflüssigkeit. Die Entscheidung fiel der Jury sehr schwer, da alle eifrigen Vorleser ein großes Engagement und eine tolle Leistung zeigten.

Mit einem ganz knappen Vorsprung gewann dann jedoch Hanna Basic aus der Klasse 6b, welche zu Beginn des nächsten Jahres bei den Stadt-/ Kreisentscheiden der 59. Runde des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels teilnehmen darf.

Wir gratulieren Hanna herzlich und bedanken uns auch bei allen anderen Teilnehmern.

Mehr Information unter: www.vorlesewettbewerb.de